Der Ringwall auf dem Johannisberg – Freudenberg

Über der Gemeinde Freudenberg (Amberg/ Sulzbach) erhebt sich der Johannisberg (605 m über N.N.). Bereits um 1500 v. Chr. siedelten Kelten dort und errichteten eine Ringwallanlage (1500 – 500 v. Chr.). Um 800 n. Chr. wurde die Gegend durch die Bajuwaren besiedelt. Seit 1711 steht die Wallfahrtskirche St. Johann auf dem Johannisberg in ihrer heutigen Form. Auf dem Johannisbergzu finden ist ein sehr urtümlicher Wald mit starker Bemoosung, urzeitlichem Aussehen und dolinenähnlichen Oberflächeneinbrüchen.

» Weitere Informationen, Bilder, Anfahrt

Ringwallanlage Johannisberg

Das könnte auch interessant sein:
Übersicht Keltenwälle/ Wälle




 
 
Kategorien: Ringwälle

Erstellt 20.06.2010 | Letztes Update 14.02.2013 | 2891 Aufrufe