Die römische Hadrian-Gedenkstein

Dieser Gedenkstein markiert den Anfang des Limes (oder Teufelsmauer), den die Kaiser Trajan, Hadrian und Probus errichten haben lassen. Er beginnt genau dort und läuft über 530 km Richtung aus in Richtung Nord-Westen bis an den Rhein. Auf dem Stein befindet sich die Inschrift:

Hier am linken Donauufer beginnt der von den römischen Kaisern Trajan, Hadrian und Probus in den Jahren 117 bis 282 n.Chr. gegen die Teutschen angelegte bis an den Rhein laufende Wall auch Teufelsmauer genannt.

Hadrian-Gedenkstein

In der Umgebung befindet sich in und um Hienheim ein rekonstruierter römischer Wachturm, diverse andere römische Wachtürme, lange Teile des Limes und bei Eining ein römisches Legionslager.

Anfahrt
Auf der Straße KEH5 von Hienheim kommend befindet sich nach ca. 2 km ein Parkplatz direkt am Hadrian-Gedenkstein.




 
 
Kategorien: Römer

Erstellt 03.08.2010 | Letztes Update 31.05.2013 | 2511 Aufrufe