Weise Erkenntnis

Gestern habe ich mich noch mal auf den Weg zur Viereckschanze Pfünzer Forst gemacht, nachdem ich bereits dort war, sie aber nicht gefunden hatte. Ich habe im Vorfeld noch mal alles genau abgeklärt und gestern äußerst aufmerksam gesucht und dann die Schanze gestern auch gefunden. Ich hatte damals einen bequemen Weg gewählt und war an der Schanze vorbei gelaufen.

Als ich gestern sehr zufrieden wieder abgezogen bin, fiel mir ein weiser, fast schon spiritueller Spruch ein:

Wenn man den einfachen Weg geht, kommt man nie an sein Ziel

Stimmt! Wenn man den einfachsten Weg geht, erreicht man seine Ziele nie!




 
 
Kategorien: Blog intern

Erstellt 22.08.2010 | Letztes Update 01.03.2013 | 2622 Aufrufe