Die Wallanlage Sulzbürg

Der Schlossberg Sulzbürg war bereits seit der Jungsteinzeit besiedelt und Metallfunde dokumentieren das auch in der Bronzezeit (ca. 1800 – 800 v. Chr.) und in der Eisenzeit (ab 800 v. Chr.). Erst gab es die Burg Nieder-Sulzbürg dort, wo man jetzt das Pandurenloch findet, die aber abgerissen wurde, um das Schloss Ober-Sulzbürg zu bauen. Reste davon findet man noch in der Wallanlage.

» Weitere Informationen, Bilder, Anfahrt

Wallanlage Sulzbürg

Das könnte auch interessant sein:
Pandurenloch
Übersicht Keltenwälle/ Wälle




 
 
Kategorien: Wälle

Erstellt 10.03.2011 | Letztes Update 15.02.2013 | 3409 Aufrufe