Die Viereckschanze Adelschlag

Durch Zufall stieß ich auf die Existenz einer Viereckschanze zwischen Adelschlag und dem Ortsteil Wittenfeld. Interessanterweise ist sie nirgends dokumentiert und nur wenigen Kundigen Heimatforschern bekannt. Und durch ihre außergewöhnliche Größe ist sie auch nicht als eine keltische Viereckschanze zu erkennen. Trotzdem ist sie sehenswert, denn sie ist schon ungewöhnlich. Ihre Innenfläche liegt deutlich niedriger als die Wälle (soweit sie noch erkennbar sind) und im Süden der Schanze befindet sich im südöstlichen Eck fast über die Hälfte der Südseite ein idyllischer Weiher.

» Weitere Informationen, Bilder, Anfahrt

Viereckschanze Adelschlag - nach Süden

Das könnte auch interessant sein:
Übersicht Kelten-/ Viereckschanzen




 
 
Kategorien: Keltenschanze

Erstellt 06.06.2011 | Letztes Update 15.02.2013 | 1698 Aufrufe