Linktipp: Magische Orte in Bayern

Magisches OberbayernSagenhafte Geschichten, mysteriöse Monster und Ungetüme, Burggespenster, verborgene Schatzhöhlen – man muss nicht erst weit verreisen, um sie zu finden. Auch in Bayern kann man eine Menge sagenhafter Orte entdecken. Geordnet nach den Kategorien „Berge und Felsen“, „Burgen und Kirchen“, „Flüsse und Seen“, „Höhlen und Löcher“ sowie „Tere und Pflanzen“, gibt es viel über das magische, mystische und geheimnisvolle Bayern zu entdecken.

Der Link BR-Online ist leider tot.


Berge und Felsen
Das Birgweibl von Schäftlarn
Der Teufel vom Lusengipfel
Der Schatz im Fichtelberg
Die Steinerne Agnes in Berchtesgaden
Der Venedigerspiegel im Allgäu
Der Drachenkamm bei Viechtach
Hexentanz auf der Ehrenbürg

Burgen und Kirchen
Das Kirchlein vom Auerberg
Das Grab der Liebenden
Die Luisenburg bei Wunsiedel
Die Sunderburg bei Schöngeising
Die Weiße Frau von Wolfsegg
Die Geisterburg Stockenfels

Flüsse und Seen
Das Burgstallmandl vom Seehamer See
Der Badersee bei Grainau
Der blutende See bei Füssen
Der Herrgott im Elend und Teufelsbruck
Der Rieser Krater
Die Teufelsküche bei Pitzling

Höhlen und Löcher
Das Schulerloch bei Kelheim
Die Schrazellöcher im Bayerischen Wald
Die wilden Fräulein vom Hintersteiner Tal

Tiere und Pflanzen
Die Murn vom Staffelsee
Der Waller vom Walchensee
Die Tassilo-Linde bei Wessobrunn




 
 
Kategorien: Linktipps

Erstellt 17.08.2011 | Letztes Update 25.01.2013 | 5593 Aufrufe