Am Zusammenfluss von Altmühl, Schwarzach und Anlauter

Die Gegend um den Zusammenfluss von Altmühl, Schwarzach und Anlauter ist ohne Frage kraftvoll. Obwohl die Autobahn A9 und die ICE-Hochgeschwindigkeitstrasse unüberhör- und -sehbar durch die Landschaft führen, nimmt das nichts von der Kraft und Mystik dieser Gegend. Der Pfifferling-Felsen, die vorgeschichtliche Siedlung Schellenburg, die Burgruine Rumburg, die Kindinger Klause, die Hügelgräber bei Kinding sowie der Zusammenfluss der drei Füsse sind geschichtliche Highlights und das spürt man auch weiterhin!

Blick vom Pfifferling-Felsen auf die Schellenburg (li.), Burgruine Rumburg (re.) und Schwarzach
Blick von der Kindinger Klause auf den Pfifferling-Felsen (re.) und die Schellenburg (li.)





 
 
Kategorien: Landschaft

Erstellt 09.09.2011 | Letztes Update 14.12.2012 | 2268 Aufrufe