Veranstaltungen 2012: Götterhand – Sonnenheiligtümer in der Lausitz

Durch die fleißigen Mitarbeiter des Projekts „Götterhand“ wurden seit 2006 systematisch jeder ihnen bekannte Felsen der Oberlausitz und viele darüber hinaus aufgesucht, nach Merkmalen untersucht und vermessen. Dabei wurde weitere Sonnenbeobachtungsphänomene entdeckten. Besonders eindrucksvoll sind hierbei einzelne Felsobjekte mit einem oder mehreren Sichtfenstern. Diese Sichtfenster markieren häufig nicht nur die Mittagssonne der Wintersonnenwende, sondern auch die Morgen- und Abendsonne sowohl der Winter- als auch der Sommersonnenwende und des Frühlings- und Herbstanfangs.

Das lässt vermuten, dass die die Vorträge über diese Felsobjekte sehr interessant sind, wozu auch jeder herzlich eingeladen ist. Die Vorträge in 2012 sind:

  • Sonnenheiligtümer in der Oberlausitz?!
    29.03.2012, 19.00 Uhr – Kulturhaus Bischofswerda (Netzwerk für Kinder- und Jugendarbeit, Seiteneingang gegenüber Stadion)
  • Sonnenheiligtümer in der Oberlausitz
    18.05.2012, 9.00 Uhr – Burgscheune Horn-Bad Meinberg
  • Der Geldkeller, das Sonnenheiligtum bei Löbau
    07.06.2012, 17.06.2012 und 11.10.2012 – Landesgartenschau in Löbau



 
 
Kategorien: Veranstaltungen

Erstellt 25.01.2012 | Letztes Update 05.08.2015 | 2232 Aufrufe