Der Wolfsberg im Februar 2012

Die Kelten stellten vom 10. bis ins 1. Jahrhundert v. Chr. (Urnenfelder- und Hallstattzeit) die einheimische Bevölkerung im Altmühltal dar. Manche Orts- und Flussnamen sind keltischen Ursprungs, wie z.B. das Wort Altmühl von “Alcmona”, d. h. der stille, heilige Fluss, abgeleitet ist. Und diese sieht man im Vordergrund, über der der Wolfsberg thront.

Wolfsberg bei Dietfurt - Februar 2012

Nähere Details und weitere Informationen findet man in diesem Beitrag Der Wolfsberg bei Dietfurt




 
 
Kategorien: Berge

Erstellt 18.02.2012 | Letztes Update 22.10.2012 | 1674 Aufrufe