Die Wallfahrtskirche Maria Ettenberg

Auf einem Hochplateau über Marktschellenberg, unterhalb des Untersbergs, steht die denkmalgeschütze Wallfahrtskirche Maria Ettenberg (Maria Heimsuchung). Sie wurde im Stil des Rokoko im Zuge der Gegenreformation 1724 erbaut.

Beim Betreten der gemütlichen und innen sehr heimelig wirkenden Kirche ist man erst einmal beeindruckt: alte, knorrige Bänke, fünf wunderschöne Ältäre eine überaus gemütliche, einladende Atmosphäre. Dann lässt man sich auf einer der Bänke nieder und lässt diesen Ort auf sich wirken – Ruhe kehrt ein. Ein beruhigender Platz!

» Weitere Informationen, Bilder, Anfahrt

Wallfahrtskirche Maria Ettenberg
Wallfahrtskirche Maria Ettenberg

Das könnte auch interessant sein:
Übersicht Kirchen




 
 
Kategorien: Kirchen

Erstellt 06.07.2012 | Letztes Update 15.02.2013 | 2601 Aufrufe