Buche an der Fentbachschanze

Wer behauptet, dass Bäume keine Kraft haben, sollte sich diese Buche einmal ansehen. Schon alleine das Bild vermittelt in etwa das, was man am Fuße dieses Baums empfindet: pure Kraft! Dort ist der Platz, an dem man absolut auftanken und die Ruhe genießen kann – ein absolut kraftvoller Ort!

Bei meinem Aufenthalt an den mächtigen Wurzeln, die mir einen bequemen Sessel geboten haben, konnte ich regenerieren und wieder mehr in meine Mitte kommen! Sehr unruhiges Fahrwasser in meinem Privatleben hatte mich von dort weg gebracht, aber diese gigantische Buche schenkte mir wieder Ausgeglichenheit, Ruhe und Zufriedenheit.

Buche an der Fentbachschanze

Am Fuß hat die Buche gute 5 m Stammumfang und für mich besonders beeindruckend; in einer Höhe von gut 6 m waren es sicher auch noch einmal 2,5 m Umfang. Ein wirklich gigantischer Baum, aber nicht die einzige gewaltige Buche an der Fentbachschanze!

Die Fentbachschanze ist übrigens ein keltisches Oppidum und liegt nahe des Dorfs Fentbach auf einem Plateau zwischen den Tälern der Mangfall und des Moosbachs. Ein Beitrag hierüber folgt in Kürze…




 
 
Kategorien: Bäume

Erstellt 23.10.2013 | Letztes Update 25.10.2013 | 1527 Aufrufe