Mein Beitrag über kraftvolle Orte im Magazin „WIR!“

WIR!-Ausgabe - MysteryHeute ist die neue Ausgabe 6/ 2013 des Magazins „WIR! in Ingolstadt & Region“ mit dem Titel „Mystery“ erschienen. Diese sehr lesenswerte Ausgabe des etwas anderen Ingolstädter Stadtmagazins behandelt Geheimnisvolles und Mysteriöses in und um Ingolstadt.

Anfang September 2013 wurde ich von der WIR!-Redaktion gefragt, ob ich einen Beitrag über kraftvolle Orte rund um Ingolstadt schreiben möchte und meine Antwort war natürlich Ja. Nach einem ausführlichen und sehr inspirierenden Gespräch mit der Herausgeberin Maria Bentz, habe ich mich ans Werk gemacht. Herausgekommen ist ein umfangreicherer Artikel über Kraftorte und besondere Orte mit starker Ausstrahlung, in dem ich darauf eingegangen bin, warum kraftvolle Orte heute angeblich nicht mehr zu finden, bzw. warum wir sie nicht mehr sehen. Da es fast ausschließlich an uns liegt, warum uns die Sensibilität für solche Orte abhanden gekommen ist, habe ich in dem Artikel versucht zu erklären, was man dafür tun kann, um dafür wieder empfindsamer zu werden. Und wie ihr es von mir gewohnt seid, ist der Beitrag natürlich von mir bebildert worden.

»Beitrag und Heft »hier online lesen.

Es gibt auch eine kostenlose Printausgabe des Haftes, die allerdings nur in Ingolstadt ausliegt. Ich werde mir einen Packen besorgen und an meine treuen Leser verteilen.

Die von mir beschriebenen kraftvollen Orte rund um Ingolstadt sind die Viereckschanze Möckenlohe, der Findling Möckenlohe sowie der Hoher Stein Möckenlohe, der Speckberg bei Nassenfels, die Gleßbrunnen bei Wolkertshofen. die Limes-Buche Gelbelsee und die Viereckschanze Schelldorf.

 




 
 
Kategorien: Allgemein

Erstellt 19.10.2013 | Letztes Update 28.11.2013 | 2829 Aufrufe