Video: Der magische Untersberg

Bei meinem letzten Besuch habe ich einen kurzen Videoclip über den Untersberg gedreht, damit ihr seht, wie gewaltig und beeindruckend dieser Berg ist. Untermalt ist es mit der sehr stimmungsvollen und einfühlsamen Musik von Thomas Gampfer:

»Video Untersberg auf YouTube

Schon seit langem zieht mich der »Untersberg magisch an und ich habe ihn bereits sechs Mal bei meinen Aufenthalten im Berchtesgadener Land bzw. Chiemgau besucht. Sogar meine 8jährige Tochter spricht mittlerweile freudig vom „Freund Untersberg“ und fotografiert ihn gerne.

Die Tage war ich wieder in Berchtesgaden und habe meinen Lieblingsort besucht, von dem man den Untersberg perfekt sieht. Wenn man von Marktschellenberg nach Maria Ettenberg den Berg hinauf fährt, kommt man über eine Kuppe und erreicht bei Thomasgütl die Hochfläche – UND DA STEHT ER! Mit einer restlos überwältigend Präsenz erscheint hier der Untersberg über die gesamte Breite des Horizonts und bringt jeden Betrachter zu einem ungläubigen Staunen ob der überaus beeindruckenden Ausstrahlung.

Irgendwo dort habe ich mich niedergelassen und war wie schon so oft, überwältigt von diesem magischen Berg. Besonders beeindruckend war neben seiner Ausstrahlung die Tatsache, dass er ungewöhnlich (fast schon unrealistisch) klar wirkte; so, als würde ein Foto zu oft geschärft werden. Im Gegensatz zu seiner Umgebung konnte man keine Entfernung zum Untersberg abschätzen und er war einfach nur da, als hätte er einen Platz jenseits von Ort und Zeit.

Untersberg Das Bild kann diese überaus geheimnisvolle Stimmung nur sehr schwer herüberbringen, aber vielleicht könnt ihr Euch nur annähernd vorstellen, was ich meine.

Das könnte auch interessant sein
YouTube-Channel „Kraftvolle Orte“
Buchtipp: Magisches Berchtesgadener Land

Besonders das Buch von Rainer Limpöck ist sehr zu empfehlen, da es einen zu den magischen und mystischen Orten des Berchtesgadener Landes führt.

Mein Wunsch

Es ist ein großer Wunsch von mir, auch einmal auf den Untersberg zu gehen und diese Gegend, den Berg und die Ruhe dort oben zu genießen – aber irgendwie hat sich das noch nie ergeben. Ich bin immer in seiner Nähe, sehe ihn von allen Seiten und bewundere seine übermächtige Präsenz, aber mehr auch nicht. Allerdings tröste ich mich damit, dass alles so kommt, wie es kommen soll – so auch mein Besuch auf dem Untersberg!

 




 
 
Kategorien: Berge, Videos

Erstellt 07.10.2013 | Letztes Update 14.10.2013 | 4828 Aufrufe