Schlupfsteine im Bayerischen Wald

Der Bayerische Wald ist eine sehr geheimnisvolle und mystische Gegend, in seinen tiefen Wäldern übersät mit spektakulären Felsformationen. Unter den ungezählten Felsen befinden sich auch viele unbekannte Schlupfsteine, die nur auf Benutzung warten.

Das Durchschlüpfen ist ein symbolisches Ritual und aus einem vorchristlichem Kult hervorgegangen. Früher dachte man, dass Krankheiten und alles Schlechte beim Durchschlüpfen oder Durchkriechen einer engen Stelle abgestreift werden. Aber auch Abstreifen von Sünden, Reinigung der Seele, Verjüngung oder Zurücklassen der Vergangenheit wurden dem Durchschlupfkult zugeschrieben.

Schlupfsteine bei Thurmannsbang

Das könnte auch interessant sein
»Schlupfstein Hinterettenberg
Ȇbersicht Steine/ Felsen




 
 
Kategorien: Steine/ Felsen

Erstellt 05.11.2013 | Letztes Update 21.11.2013 | 1668 Aufrufe