Der Sesselfelsen bei Saldenburg

Der Sesselfelsen ist, wie auch der Opferstein bei Saldenburg, ein typischer Schalenstein, wie man ihn oft im Bayerischen Wald findet. Laut einer Sage soll die Hl. Familie auf der Flucht nach Ägypten auch in die Öd gekommen und habe sich an einem großen Felsen niedergelassen. Da sei ein „Wunder“ geschehen, weil sich in dem Felsen „Sitze“ gebildet hätten, damit Maria, Josef und das Jesuskind angenehmer ausruhen konnten.

Es ist auf ein jeden Fall ein beeindruckender Ort, an dem es sich wunderbar in den Sesseln ausruhen lässt.

»Weitere Informationen, Bilder, Anfahrt

Sesselstein

Das könnte auch interessant sein
»Opferstein bei Saldenburg
Ȇbersicht Steine, Felsen




 
 
Kategorien: Steine/ Felsen

Erstellt 17.03.2014 | Letztes Update 17.03.2014 | 1307 Aufrufe