• Startseite
  • Übersicht kraftvoller Orte
  • Übersicht Ausflüge
  • Exkursion planen
  • Videos
  • Termine
  • Links
  • Newsletter
  • Ausflugstipp: Keltische Geschichte am Michelsberg zwischen Stausacker und Klösterl

    Es ist die Gegend, die ich als „tiefes Keltenland“ bezeichne – der Landstrich zwischen Weltenburg und Kelheim. Eingebettet zwischen dem Michelsberg, Standort des ehemaligen Oppidums Alkmoennis, dem Frauenberg mit Wolfgangswall […]

    Die Höhle im Schottenholz

    Nahe dem keltischen Zangentor befindet sich an den Hängen des Michelsbergs eine geheimnisvolle Höhle. Klein, nicht weit in den Berg reichend, aber in beeindruckender Natur, liegt sie an den Hängen […]

    Die Burganlage auf dem Michelsberg bei Kipfenberg

    Am Michelsberg fährt man gerne vorbei, wenn man kein Auge für besondere Orte hat. Nur ein weithin sichtbares Kreuz auf einem Felsvorsprung sieht man und sonst nichts. Nachdem sich aber […]

    Ausflugstipp: Rund um den Donaudurchbruch

    Zwischen dem Frauenberg und dem Michelsberg liegt donauabwärts von Weltenburg, der beeindruckende Donaudurchbruch. Diesr hat die Menschen schon zu allen Zeiten angezogen, angefangen von den frühen Tagen der Menschheit. Im […]

    Der Donaudurchbruch – Tief im Keltenland

    Zwischen dem Wurzberg und dem Michelsberg liegt donauabwärts von Weltenburg, der beeindruckende Donaudurchbruch. Auf dem Wurzberg liegt -neben dem Wolfgangswall– auch noch der Keltenwall bei Arzberg und ein paar Kilometer […]

    Der Innere Keltenwall auf dem Michelsberg

    Auf dem Michelsberg über Kelheim stand früher das große keltische Oppidum Alkimoennis. Geschützt war es durch drei Wälle, von denen noch zwei existieren. Und an dem innersten Wall war ich […]

    Genieße die Natur, lass nicht mehr zurück als schöne Gedanken und nimm nicht mehr mit als wunderbare Eindrücke!