Obernederhöhle

Die leicht erreichbare Obernederhöhle (oder Marienhöhle) liegt nahe Essing im Ziegeltal. Idyllisch liegt sie in dem Seitental des Altmühltals an einem Berghang; perfekt in den Hang integriert. Ein kleiner Vorsprung vor dem Höhleneingang lädt zum Verweilen ein, um der Natur zu lauschen und zur Ruhe zu kommen. Ein wunderbarer Platz!

Die Obernederhöhle, einer typischen Wohnhöhle, fand man zahlreiche Knochen- und Blattspitzen aus dem Jung-, Mittelpaläolithikum und Aurignacien. Wenn man die Höhle betritt, kann man sich gut vorstellen, wie damals dort Menschen lebten. Ein großer Hauptraum, zwei kleine Nischen und eine Art Empore, auf der man -auch jetzt- schlafen könnte.

Anfahrt
Zwischen Essing und Kelheim kommt -in Fahrtrichtung Kelheim- kurz nach Oberau links ein Parkplatz. Dort parkt man und geht in das dort abgehende Tal hinein. Man folgt diesem Weg, bis rechts ein großer Waldweg abgeht. Diesen Weg lässt man rechts liegen und geht geradeaus weiter. Nach ca. 150 m liegt die Höhle links im Hang.

Genauer Standort
Google: 48.932255,11.837726 (Anleitung)




 
Erstellt 23.05.2011 | Letztes Update 23.10.2012 | 4432 Aufrufe