Hügelgräber Schöngeising

Die Hügelgräber Schöngeising sind -wie alle Orte in dieser Gegend- etwas Besonderes! Wenn man das Hügelgräberfeld betritt, spürt man sofort die Einzigartigkeit des Platzes. Unter der Vielzahl von Gräbern; unscheinbaren, flachen, stark bewachsenen oder kahlen; fallen einige ungewöhnlich hohe und ausladende Gräber auf. Diese thronen regelrecht im Gelände und beeindrucken durch ihre schiere Größe und Kraft, als würden sie das umliegende Gelände bewachen.

Leider wurden bereits an vielen Gräber bereits gegraben, bzw. sie wurden geplündert. Trotzdem sind aber diese Mulden an den Spitzen der Gräber besonders kraftvolle Plätze, von denen man einen herrlichen Blick über das mystische Gelände hat. Genießt Eure Anwesenheit und spürt den Geist eines beeindruckenden Ortes!

Besonderheit
Mir ist dort zufällig etwas aufgefallen. An dem Waldweg steht links ein sehr auffälliges, da hohes und großes Hügelgrab. Ihm gegenüber steht ein weiteres großes, beeindruckendes Hügelgrab und dahinter zwei weitere, relativ flache Gräber. Es erstaunt wirklich nicht, dass diese vier Hügelgräber genau in einer Linie liegen.
Hügelgräber Schöngeising - Schema Anordnung der 4 Hügelgräber mit Ausrichtung Nord

Mit Hilfe eines elektronsichen Kompass (iPhone) habe ich die Flucht der vier Hügelgräber ausgemessen und festgestellt, dass eben diese Flucht genau nach Norden zeigt. Ich muss das aber noch einmal mit einem richtigen Kompass nachmessen, um die Richtigkeit zu bestätigen.

[Update]: Die vier Hügelgräber liegen zwar exakt auf einer Linie, aber 60° Nordost und nicht genau Nord.

Hügelgräber Schöngeising - 4 Hügegräber in einer Linie nach Norden ausgerichtet

Video
Video Hügelgräber Schöngeising

Anfahrt
In Grafrath fährt man die Mauerner Str. in Richtung Mauern. Nach dem Ortsende fährt man an den rechts liegenden Sportplätzen vorbei und parkt dann nach 500 m links am Waldrand. Dann geht man schräg rechts (nicht geradeaus!) in den Wald und nach wenigen Metern liegen rechts und besonders links die Hügelgräber.

Genauer Standort
Google: 48.119236,11.179447 (Anleitung)
Google Earth: Download KMZ-File
GPS-Daten: Download GPX-File




 
Erstellt 06.05.2011 | Letztes Update 15.05.2011 | 5743 Aufrufe