Keltenschanze Imbath

Zwischen Forcheim und Imbath im Landkreis Eichstätt liegt die Keltenschanze Imbath. Sie liegt in einem kleinen Wäldchen zwischen Feldern und ist dadurch gut zu erkennen. Die Länge beträgt ca. 150 m. Diese Keltenschanze besteht nur aus einem, deutlich erkennbaren Wall, ist aber im Sommer wegen Brennnesseln und Gestrüpp nur schwer zugänglich.

Anfahrt
Zwischen den Ortschaften Forchheim und Imbath kommt, wenn man auf der Nebenstaße fährt, nach ca. 1,7 km auf der rechten Seite zwischen zwei Hopfengärten, der Eingang zu einem Feldweg. Dort steht auch ein Telefonmast, neben dem man parken kann. Diesen Feldweg läuft man ca. 400 m hinein, wobei schon relativ früh das Wäldchen auf der linken Seite auftaucht. (Für Plan auf Bild klicken)

Genauer Standort
Google: 48.840919,11.675756
(Wie funktioniert das? Anleitung)




 
Erstellt 15.07.2010 | Letztes Update 13.08.2010 | 3325 Aufrufe