Viereckschanze bei Warberg?

Vor Kurzem bekam ich den Hinweis, dass sich bei Warberg/ Kröblitz (Neunburg vorm Wald) eventuell eine keltische Viereckschanze befindet – verbunden mit der Frage, ob ich sie mir mal anschauen könnte. Nun war ich dort und habe mir das Gelände angeschaut. (Vielen Dank an Dieter für den Hinweis)

Viereckschanze Warberg - Gedankenskizze Gedankenskizze, nicht verbindlich für Maßstab und Seitenverhältnis

Erst mal war die Überlegung, ob es sich hier um eine Wallanlage der nahen Burg Warberg oder eine keltische Viereckschanze handelt. Aus meiner Sicht ist es keine Wallanlage der Burg, denn das würde (zur Verteidigung) überhaupt keinen Sinn geben. Solche Wälle liegen immer auf Bergrücken oder Bergspornen und hinderten die Angreifer am Weiterkommen – hier würde einfaches Umgehen ausreichen, den Wall zu umgehen. Damit gehe ich von einer Viereckschanze aus. Und es spricht einiges dafür.

  • Die Ausrichtung spricht für eine „normale“ Viereckschanze.
  • Die Höhe des Walls ist zwar nicht übermäßig, aber trotzdem nicht untypisch.
  • Der noch vorhandene Wall hat eine Länge von ca. 80 m und würde damit die Schanze zu den kleineren Exemplaren gehören.
  • An den beiden Enden des Walls sind deutliche Ecken zu finden, wobei dann der weitere Verlauf nach dem Südwest-Eck deutlich von einem 90° Winkel abweicht.
  • Das Tor würde ich das in Südostost ansiedeln, was sehr typisch wäre. Dort befindet sich aber die Quelle…

Der gesamte Platz an und um die Schanze ist kraftvoll und es spricht aus meiner Sicht alles dafür, dass es sich hier um eine Viereckschanze handelt. Obwohl man von ca. 280 Viereckschanzen in Bayern spricht, gibt es auch Quellen, die von 40.000 Viereckschanzen im gesamten süddeutschen Raum sprechen. Und diese Zahl ist auch plausibel, denn nicht jede Viereckschanze ist offiziell erfasst – ich kenne Fälle, in denen engagierte Leute vermutliche Viereckschanzen der Denkmalschutzbehörde gemeldet hatten und sich diese Orte nach Grabungen als keltische Viereckschanzen herausgestellt hatten.

Von einer genauen Angabe der Viereckschanze Warberg sehe ich ab, um nicht Sammler in Versuchung zu bringen, dort zu graben.

Video
Video Viereckschanze Warberg




 
Erstellt 22.03.2011 | Letztes Update 12.07.2011 | 2371 Aufrufe