Viereckschanze Eispertshofen

Die Schanze Eispertshofen ist ein ganz besonderer Ort, denn sie ist idyllisch in das Gelände eingefügt. Umgeben von einem alten Buchenwald und hoch über den Quellen der Pilsach, dem Fürsten- und Katzenbrunnen, lässt es sich gut zur Ruhe kommen. Besonders am Nordosteck, immer das muntere Plätschern der der beiden Quellen im Ohr; kann man die Kraft dieses ruhigen und abgelegenen Ortes spüren. In der Schanze befindet sich zwar ein Trainingsgelände für Pferde, aber wenn dort nicht trainiert wird, ist die Schanze ein wunderbarer Ort.

Auf topografischen Karten wird die Schanze eben als Schanze ausgewiesen, aber es gibt auch regionale Schriften, die von einer Viereckschanze sprechen. Egal, was es ist – ein idyllischer und kraftvoller Ort ist es auf jeden Fall!

Anfahrt
Wenn man in Eispertshofen in Richtung Tartsberg fährt, kommt gleich nach dem Ortsende (auf dem Weg bergab) links ein Feldweg, an dem man parkt. In der Nähe befinden sich Pferdeställe und eine Reithalle. Den Weg, an dem man parkt, läuft man hinein (leicht bergauf). Wenn man die Hochfläche erreicht hat, geht links ein Feldweg von dem Weg ab, den man hinauf gelaufen ist. Gegenüber des abgehenden Feldweges befindet sich die Schanze.

Genauer Standort
Google: 49.342559,11.541177 (Anleitung)
Google Earth: Download KMZ-File
GPS-Daten: Download GPX-File




 
Erstellt 07.09.2011 | Letztes Update 07.09.2011 | 1954 Aufrufe