Viereckschanze Fleinheim [Baden-Württemberg]

Die auch als „Burg“ bezeichnete Viereckschanze Fleinheim ist ein wunderschöner und erholsamer Ort. Eine unsichtbaren Magie zieht den Betrachter in seinen Bann und weckt den Wunsch, diesen Ort nicht mehr verlassen zu wollen. Wenn man diesem Gefühl dann nachgibt und sich niederlässt, kommt man zur Ruhe. Der Blick schweift über die ungewöhnlichen Erhöhungen der Schanze, der sanft anmutenden Flora, den alten Bäumen und man entdeckt die außergewöhnliche Größe der Viereckschanze.

Eine Infotafel zeigt die ungewöhnliche, vieleckige Form dieser Viereckschanze. Auch die Größe lässt die Schanze zu einem besonderen Exemplar seiner Gattung werden. Die Kantenlängen dürften sich auf gut 100 m belaufen.

Viereckschanze Fleinheim

Ganz in der Nähe befindet sich auch eine vorkeltische Abschnittsbefestigung und nördlich sowie westlich von Fleinheim findet man in den Wäldern ausgiebige keltische Erzschürfstellen.

Video
»Video: Viereckschanze Fleinheim

Anfahrt
FleinheimIn Fleinheim fährt man aus Richtung Nattheim kommend, in der scharfen Rechtskurve links in die Hochfeldstraße. Dort fährt man die dritte Straße links in den Höllweg. Diesem folgt man ortsauswärts. Nach ca. 400 m sucht man sich einen Parkplatz. Nun wird es etwas unkoordiniert. Man läuft auf die Stirnseite der Bergzunge zu und dann direkt den Berg hoch. Dieser Weg ist nur schwer zu sehen. Wenn man dann auf dem Berg ist, läuft man den Waldweg geradeaus. Zuerst quert der Abschnittswall und nach einiger Zeit liegt die Viereckschanze rechts am Wegesrand.

Genauer Standort
Google: 48.714857,10.293258 (Anleitung)
Google Earth: Download KMZ-File
GPS-Daten: Download GPX-File




 
Erstellt 17.07.2012 | Letztes Update 30.07.2012 | 1957 Aufrufe