Viereckschanze Hagelstadt

Die Viereckschanze Hagelstadt wäre eine schöne und idyllisch liegende Viereckschanze, wenn da nicht die relative Nähe zu der Bahnlinie München – Regensburg wäre. Die Schanze zeigt sehr unterschiedliche Flora, was sie sehr interessant und abwechslungsreich macht. Die hohen Wälle, erkennbaren Gräben, Größe und die Orientierung machen aus dieser Viereckschanze eine sehr typische Viereckschanze.

Video
Video „Viereckschanze Hagelstadt“

Anfahrt
Von Hagelstadt fährt man Richtung Pfakofen. Nachdem man die Bahnlinie München – Regensburg unterquert hat, biegt man wenige Meter nach der Unterführung auf den ersten Feldweg rechts ab. Dort parkt man. Dann läuft man den Feldweg entlang der Bahnlinie weiter. Zuerst fängt links der Wald an, aber wenn der Wald (nach ca. 500 m) rechts beginnt, kommt eine Kreuzung mit drei Wegen. Dort hält man sich links und geht den Weg an einer Lichtung entlang, zum Wald, wo die Viereckschanze schräg rechts im Wald liegt.

Genauer Standort
Google: 48.882582,12.204949 (Anleitung)




 
Erstellt 15.11.2012 | Letztes Update 15.11.2012 | 1497 Aufrufe