Viereckschanze Katterloh

Auch die Viereckschanze Katterloh ist (wie die Viereckschanze Papferding) kultiviert worden. Man kann nur am Verlauf des Feldwegs erahnen, wo die Schanze ehemals war. Überhöhungen oder Gräben findet man nicht.

Anfahrt
In Katterloh am Marterl parken und auf dem Feldweg in Richtung Oberschwillach laufen. Man kommt an einem Wildgehege vorbei und geht danach links. Am Strommasten rechts Richtung Wald abbiegen. (Für Plan auf Bild klicken)

Genauer Standort
Google: 48.286514,11.974876
(Wie funktioniert das? Anleitung)




 
Erstellt 01.11.2010 | Letztes Update 01.11.2010 | 2248 Aufrufe