Viereckschanze Pfünzer Forst

Die Viereckschanze im Pfünzer Forst ist eine kleine, aber sehr grüne Schanze. Sie ist schwer zu finden, da sie nur eine Ecke (zwei Kanten) hat und an einem Hang liegt. Aber dort kann man sich wegen der üppigen Vegetation so richtig wohlfühlen.

Wie es dort in der Umgebung aussieht, kann man auf diesen Bilder ansehen, wo ich die Viereckschanze verfehlt, aber die Umgebung fotografierte hatte: Viereckschanze Pfünzer Forst nicht gefunden.

Anfahrt
2 km nach Hofstetten (in Richtung Pfünz) gehen links und rechts zwei Waldwege ab – dort parken. Am Beginn des linken Weges nicht dem breiten Weg folgen, sondern scharf links den unscheinbaren Weg bergab gehen. Nach ca. 200 m läuft man auf drei mannshohe Baumstümpfe zu. An den vorbei laufen, auch wenn der Weg nicht mehr erkennbar ist, denn dahinter liegt die Schanze. (Für Plan auf Bild klicken)

Genauer Standort
Google: 48.937884,11.789445
(Wie funktioniert das? Anleitung)




 
Erstellt 26.08.2010 | Letztes Update 09.02.2013 | 2412 Aufrufe