Viereckschanze Pondorf

Südlich von Pondorf befindet sich links im Wald eine gut erhaltene keltische Viereckschanze im Waldstück „Grabenholz“.Die Ausmaße betrgane ca. 115 x 105 m und an der Ostseite befindet sich das traditionelle Tor. Ziemlich genau in der Mitte befindet sich ein kleines Wasserloch, das den Tieren als Tränke dient.

Anfahrt
Zwischen Schamhaupten und Pondorf kommt man nach ca. 2,3 km auf eine Freifläche, wo der Wald links und rechts aufhört. Man fährt dort den Waldweg links hinein und parkt. Dann läuft man rechts den Berg hinauf und in den Wald hinein. Nach ca. 400 m kommt man auf eine Lichtung, auf der sich am Ende -gut hinter Büschen versteckt- die Viereckschanze befindet. (Für Plan auf Bild klicken)

Genauer Standort
Google: 48.929457,11.576124
(Wie funktioniert das? Anleitung)


VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte diese Seite:
Bewertung: 0.0/10 (0 Stimmen)


 
Erstellt 21.07.2010 | Letztes Update 23.10.2012 | 1889 Aufrufe