Ringwall nahe Haagmühl/ Sallach

Die vorgeschichtlichen Schanzen und Wälle nahe Sallach, die ausgegrabenen Waffen und andere Spuren beweisen, daß es kriegerische Ereignisse, Kämpfe, Durchzüge von feindlichen und freundlichen Haufen schon in sehr früher Zeit gegeben hat. Anzunehmen ist dies von den Zeiten der Ungarneinfälle, in welchen vielleicht die bereits aus vorgeschichtlicher Zeit vorhandenen Abschnittsbefestigungen bei Haagmühl und Weingarten als Fliehburgen ausgebaut und verstärkt wurden, wohin man mit seiner fahrenden Habe flüchtete beim Nahen der wilden Ungarnhorden.

Anfahrt
Zwischen Eitting und Sallach geht in einer scharfen Kurve eine Straße nach Weingarten ab, der man bis nach Haagmühl folgt. Dort sucht man sich einen Parkplatz und geht in Richtung Wald. Am Wald geht man links ca. 400 m am Rand entlang, bis rechts der Ringwall im Wald liegt.

Genauer Standort
Google: 48.824215,12.358575 (Anleitung)




 
Erstellt 26.10.2012 | Letztes Update 26.10.2012 | 1358 Aufrufe