Findling bei Schönau

Auf dem Weg zum Königssee kommt nach der Mühlleiten überraschend auf der linken Seite mitten im freien Feld ein beeindruckender Findling. Gewaltig in der Größe, mit Bäume bewachsen und mit bemooster Oberfläche zieht er magisch die Blicke des Vorbeikommenden auf sich. Wie kam er dort hin? Wie lange liegt er schon dort? In seinem Schatten wird es ruhig und man kann die umliegende, faszinierende Landschaft genießen.

Anfahrt
Auf dem Weg von Berchtesgaden zum Königssee kommt nach der Siedlung Mühlleiten links der Findling. Geparkt werden kann auf dem Parkplatz des der Mühlleiten gegenüberliegenden Campingplatzes.

Genauer Standort
Google: 47.598719,12.989949 (Anleitung)




 
Erstellt 23.06.2012 | Letztes Update 23.06.2012 | 3757 Aufrufe